Krebs - Zahlen und Fakten

Vier von zehn Menschen erkranken im Laufe ihres Lebens an Krebs. Die Krankheit ist die häufigste Ursache für vorzeitige Sterblichkeit. Er stellt sogar die häufigste Todesursache bei Männern
zwischen 45 und 84 Jahren und bei Frauen zwischen 25 und 84 Jahren dar. Eine von dreizehn
Personen wird aufgrund der Diagnose Krebs hospitalisiert.

Wieviele Menschen erkranken in der Schweiz jährlich an Krebs?

Wie hoch ist die Sterblichkeit bei Prostatakrebs? 

Sind Männer häufiger von Lungenkrebs betroffen als Frauen? 

Die Krebsliga wird täglich mit solchen Fragen konfrontiert. Das Informationsblatt «Krebs in der Schweiz: wichtige Zahlen» liefert die Antworten.

Download: Zahlen und Fakten

Quelle: Krebsliga Schweiz/Nationales Institut für Krebsepidemiologie und -Registrierung NICER

CMS Contenido, Webdesign Raptus AG