Women 4 Women

Das Team WOMEN 4 WOMEN erstrampelte am Race for Life Spendengelder für die International Breast Cancer Study Group IBCSG und das Program for Young Patient (PYP)

Jährlich erkranken in der Schweiz rund 5700 Frauen an Brustkrebs. Ungefähr jede zehnte Frau ist bis zum 80. Lebensjahr betroffen, eine von vier Frauen ist bei der Diagnose unter 50-jährig, ungefähr 10% unter 43-jährig.

Die IBCSG hat speziell für diese jungen Frauen ein Forschungsprogramm (Program for Young Patients PYP) entwickelt. Die Diagnose und die Behandlung sind bei jungen Patientinnen mit Brustkrebs eine grosse Herausforderung. Fruchtbarkeit und nicht abgeschlossene Familienplanung können für diese Frauen wichtige Themen sein.

In diesem Forschungsprogramm ist die wichtigste Studie die Baby Time Studie POSITIVE. Diese analysiert, ob eine Antihormontherapie zugunsten einer Schwangerschaft vorübergehend unterbrochen werden darf, ohne das Risiko eines erneuten Auftretens vonBrustkrebs zu erhöhen. Das Ziel der Forscher ist nebst der Heilung der jungen Patientinnen auch die Erhaltung derer Lebensqualität.

Die Studie wird international durchgeführt. Aus der Schweiz nehmen in der Baby Time Studie POSITIVE rund 80 Patientinnen teil.

Das am Race for Life gesammelte Geld deckt die jährlichen Studienkosten für 1 Patientin

(CHF 1‘150 Jahr; die Kosten der Gesamtstudiendauer (14 Jahre) für eine Patientin CHF 16‘100)

www.ibcsg.org

  

CMS Contenido, Webdesign Raptus AG